Dolmetscherdienste Verhandlungs-, Konsekutiv- und Simultandolmetschen

Verhandlungs- und Begleitdolmetschen wird oft bei Geschäftsreisen, Fabrikbesichtigungen, Rundgängen oder Geschäftstreffen gebraucht. Der Verhandlungsdolmetscher dolmetscht in beiden Sprachrichtungen und fungiert als Schnittstelle zwischen den verschieden sprachigen Parteien und auch in spontanen, flexiblen und alltäglichen Kommunikationssituationen.

Konsekutivdolmetschen ist die Art des Dolmetschens, bei der ein Redner (bei fachlichen Veranstaltungen, Handelsgeschäften oder Pressekonferenzen) eine Rede hält und der Dolmetscher jene Rede in einer anderen Sprache wiedergibt, generell mit Hilfe von Notizen. Der Redner macht Pausen, damit der Sprachprofessionelle handeln kann.

Simultandolmetschen benötigt eine Dolmetschkabine, Kopfhörer, Soundsystem, usw. Es handelt sich um die gleichzeitige Wiedergabe der Rede eines Redners in einer Fremdsprache. Der Dolmetscher sitzt in einer schallisolierten Kabine, während der Redner seine Rede hält. Der Sprachmittler gibt die Rede fast ohne Pausen in der Fremdsprache wieder. Das Publikum hört die Rede über Kopfhörer. Diese Art des Dolmetschens wird oft in Kongressen, Tagungen oder Konferenzen benutzt.



Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

Puedes usar las siguientes etiquetas y atributos HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>